Amrei Rinder

Lehrerin AcroYoga

Seit ihrer Kindheit beschäftigt Amrei sich viel mit dem Theater. Auf- und hinter der Bühne hat sie in verschiedenen Theater-, Kunst- und Bewegungsprojekten mitgewirkt. Aus diesen breiten Erfahrungen entstand ihre Leidenschaft für Bühnenkünste. 

Schauspielerei, spielerische Bewegung, Tanz, (Partner-)Akrobatik und Acroyoga lässt sie gerne ineinander verschmelzen. 
Anteile aller Elemente werden auch in den Aufwärmübungen der Acroyoga-Stunden zu finden sein. 

Durch kreative Bewegungsformen entsteht die Möglichkeit einer individuellen, körperlichen Ausdruckssprache. Im Inneren und in der Umwelt Wahrgenommenes dürfen zum Ausdruck kommen und in (ent-)spannungsvolle Interaktion treten.  

Amrei studiert derzeitig Soziale Arbeit in Bern und setzt sich seit 2016 intensiv mit Acroyoga auseinander

>>amrei.rinder@marudojo.ch